GGS Im Hinsberg

Schule als Lern- und Lebensraum


Herzlich willkommen auf der Internetseite der

Grundschule Im Hinsberg 

 

Liebe Kinder, wir freuen uns sehr, dass wir euch nach dieser langen Zeit in der Schule wiedersehen können


Alles Gute zum Zuckerfest

Experiment der Woche

Wenn ihr auf den folgenden Link klickt, findet ihr eine Pinwand mit vielen Ideen rund um den Sachunterricht und unserem "Experiment der Woche"

Ihr bekommt dazu von euren Lehrern ein Arbeitsblatt, wenn ihr die Fragen gelöst habt, könnt ihr es in den Briefkasten am Schultor einwerfen. Für alle richtigen Antworten könnt ihr bis zu den Ferien Punkte sammeln. Das neue Rätsel und die Auflösung findet ihr immer am Montag auf der "Pinwand". Viel Spaß!!

In dieser Woche dreht sich alles um das Thema "Magnetismus"


https://padlet.com/hunsdickchr85/7smimrf9s3i9dlic


NEU>>> auf dem Padlet ist ein Beispiel für eine

"Was passiert dann Maschine"  <<< NEU


Steinschlange

An vielen Stellen kannst du zurzeit bunt bemalte Steine finden, die Kinder zu einer langen Schlange hintereinander gelegt haben. Auch vor unserer Schule haben einige Kinder solch eine Steinschlange begonnen... es wäre schön, wenn sie weiter wachsen würde:

Suche dir einen Stein!

Bemale ihn mit wasserfester Farbe,

du kannst auch deinen Namen oder ein paar Wörter darauf schreiben.

Lege den Stein neben unser Schultor an die kleine Mauer.

Wie lang wird unsere Schlange wohl?


Unterricht bis zu den Sommerferien

Bis zu den Sommerferien gelten folgende Schultage für die einzelnen Jahrgänge:

Woche

Montag

Dienstag

Mittwoch

Donnerstag

Freitag

11.   – 15.05.20

4

3

2

1

1

18.   – 22.05.20

4

3

2

Feiertag

beweglicher

  

Ferientag

25.   – 29.05.20

4

3

2

1

1

01.   – 05.06.20

Pfingsten

Ferientag

2

3

4

08.   – 12.06.20

4

3

2

Feiertag

beweglicher

  

Ferientag

15.   – 19.06.20

4

3

2

1

1

22.   – 26.06.20

1

3

2

4

wird noch bekanntgegeben





Hygieneregeln und Abläufe

Zum Schutz aller haben wir einige wichtige Hygienemaßnahmen beschlossen. Bitte bestätigen Sie mit Ihrer Unterschrift, dass Sie diese Informationen gelesen haben.

Bestätigung der Elterninformationen
Elternbrief 8.5. extra.pdf (98.21KB)
Bestätigung der Elterninformationen
Elternbrief 8.5. extra.pdf (98.21KB)


  • Die Klassen werden in kleine Lerngruppen aufgeteilt, die in unterschiedlichen Räumen unterrichtet werden und zeitversetzt kommen und gehen.
  • Die Kinder kommen über das Schultor auf den Schulhof und stellen sich in den Kreisen auf. Sie warten dort auf ihre Lehrerin/er. Sie verlassen das Schulgelände über das Tor am Fußballplatz.
  • Bitte denken Sie daran, dass Ihr Kind nicht mit anderen Kindern zusammen den Schulweg zurücklegt.
  • Beim Betreten und Verlassen der Schule kann der Sicherheitsabstand nicht immer gewährleistet werden, deshalb müssen die Kinder eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen (welche von den Eltern zu besorgen und zu waschen ist). Diese kann dann während des Unterrichts abgezogen werden, muss aber beim Verlassen des eigenen Platzes in der Klasse wieder aufgesetzt werden
  • Eltern ist ein Zugang zum Schulgebäude ohne Terminabsprache nicht gestattet, auf dem gesamten Schulgelände herrscht Schutzmaskenpflicht. Bitte seien Sie Vorbild für Ihre Kinder und halten sich an das Versammlungsverbot vor dem Schulgelände
  • Alle Schülerinnen und Schüler müssen alle benötigten Materialien in ihrem Tornister dabei haben (die Kinder dürfen sich nicht gegenseitig mit fehlenden Stiften oder dergleichen aushelfen) 
  • Bitte geben Sie Ihrem Kind einen kleinen Plastikbeutel mit, damit es den eigenen Müll wieder mitnehmen kann.
  • Bitte besprechen Sie zu Hause ganz genau und eindringlich die geltenden Abstands- und Hygieneregelungen!!!
  • Bei Schülerinnen und Schülern, die sich nicht an die geltenden Hygiene- und Abstandsregelungen halten, liegt ein Verstoß gegen die Schulordnung vor. Als erzieherische Einwirkung wird zunächst eine Ermahnung ausgesprochen. Wird dieser Ermahnung nicht Folge geleistet, kann eine Untersagung der Teilnahme am Unterricht oder ein Ausschluss von der Schule auf Zeit erfolgen.

Kranke Kinder dürfen nicht beschult werden und müssen ggf. sofort abgeholt werden. Schicken Sie Ihr Kind nur zur Schule, wenn es keine Krankheitssymptome aufweist (Husten, Fieber, Schnupfen, Halsschmerzen, Durchfall, Glieder- und Bauchschmerzen, Atemprobleme).

 

Das Kollegium freut sich auf die Kinder und wünscht allen einen guten Start.

Notbetreuung:

An den Feiertagen (21.5., 1.6. und 11.6.) und an den beweglichen Ferientagen (22.5., 2.6. und 12.6.) findet keine Notbetreuung statt!

Bitte melden Sie sich bei der Stadt unter der folgenden Telefonnummer:

02361 50-1821 , wenn Sie eine Notbetreuung benötigen (an den Tagen, an denen Unterricht in der Schule stattfindet).

Antrag auf Betreuung eines Kindes
Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf (554.9KB)
Antrag auf Betreuung eines Kindes
Notbetreuung_Formular-ab-17-KW.pdf (554.9KB)

                                OGS
In diesen Zeiten ist auch die OGS nur als Notbetreuung zu verstehen.

Nur wenn Sie Ihr Kind an seinem Schultag nicht anderweitig betreuen können, melden Sie es bitte umgehend mit diesem Formular an:

Elternabfrage Präsenztage
Elternabfrage Präsenztage.pdf (212.47KB)
Elternabfrage Präsenztage
Elternabfrage Präsenztage.pdf (212.47KB)
OGS Elternschreiben
Elternschreiben (2) - RE.pdf (483.49KB)
OGS Elternschreiben
Elternschreiben (2) - RE.pdf (483.49KB)

Auf der Seite des Schulministeriums werden wichtige, aktuelle Informationen veröffentlicht: 

schulministerium.nrw.de


Brief des Bürgermeisters
Elternbrief 22.04.2020.pdf (1.39MB)
Brief des Bürgermeisters
Elternbrief 22.04.2020.pdf (1.39MB)

Hygienetipps für Kids - Informationen für Kids zum Corona-Virus

Hygienetipps für Kids - Elterntipps